Exin-Förderschule
 
Zehdenick


Herzlich Willkommen an der Exin Förderschulein Zehdenick


Unterricht mit Covid




Neuigkeiten


Werden Sie Teil unseres Teams 25.05.2021

Die Exin-Förderschule sucht Sonderpädagogen, Betreuer und Bundesfreiwilligendienstler. Falls Sie Lust haben, in einem jungen und innovativen Team zu arbeiten, bewerben Sie sich gern.

Ihre Bewerbung als Sonderpädagoge (Lehramt) und Betreuer reichen Sie im Bewerbungsportal des Landes Brandenburg ein. Den Link finden Sie HIER.

Für eine Bewerbung zum Bundesfreiwilligendienst melden Sie sich bitte direkt an uns.

Änderungen in der Eindämmungsverordnung 19.04.2021

... weiter Informationen "HIER".

Präsenzunterricht NUR mit Testung 14.01.2021

... weiter Informationen "HIER"

Auch im neue Jahr bleibt die Exin Förderschule im Lockdown offen 09.01.2021

Die Aufhebung der Präsenzpflicht wurde für unsere Schulform bis zum 22.01.2021 verlängert. Unsere Schule bleibt aber weiterhin für alle SchülerInnen offen.

Für den Fall, dass Sie ihr Kind zu Hause behalten möchten, teilen Sie dieses der Schulleitung bitte mit. Bitte aktualisieren Sie diese Information wöchentlich. Der Unterricht wird in diesem Fall weiterhin im Distanzunterricht organisiert.

die Exin Förderschule bleibt offen 14.12.2020

Wie in den Medien  mitgeteilt wurde, wird auch für die SchülerInnen unserer Schule die Präsenzpflicht für den Zeitraum vom 14.12 - 18.12.2020 sowie vom 04.01 - 10.01.2021 ausgesetzt. Unsere Schule bleibt aber geöffnet und steht für alle SchülerInnen offen.

Für den Fall, dass Sie ihr Kind zu Hause behalten möchten, teilen Sie dieses der Schulleitung bitte mit. Der Unterricht wird in diesem Fall im Distanzunterricht organisiert.

Weitere Informationen erhalten Sie in dem folgenden Schreiben:

Schul- und Unterrichtsbetrieb Dez. 2020
Anlage 1 - Elternschreiben.pdf (435.42KB)
Schul- und Unterrichtsbetrieb Dez. 2020
Anlage 1 - Elternschreiben.pdf (435.42KB)


Bäume pflanzen für den Klimaschutz 09.12.2020 

Am 18.11.2020 und 04.12.2020 begab sich die Klasse S4 mit dem Schulbus in den Granseer Stadtwald. Dort wartete ca. 1600 zweijährige Rotbuchen darauf, eingepflanz zu werden. In der Kooperation mit der Waldgemeinschaft Rehberge wurde unter fachkundiger Anleitung von Herrn R. Poltier aus Menz, eine Fläche von rund 1ha. neu bepflanzt. Bei dieser Arbeit konnten wir ansatzweise erahnen, viel Arbeit und Geduld nötig sind, bis aus einer kleinen Pflanze ein großer Baum gewachsen ist. 

Es wurde aber nicht nur gearbeitet. Zur Mittagszeit wurde die selbst zubereitete Suppe über der Feuerschale erwärmt und mit großem Appetit verspeist. Im Frühjahr werden wir uns dann um die weitere Pflege dieser Waldfläche kümmer.      

                                                                                                      


Flag-Football macht Schule 05.11.2020

Wir freuen uns sehr, dass wir an dem Projekt „Flag-Football macht Schule“  des  American Football und Cheerleading Verbandes  Berlin/Brandenburg e. V. (AFCVBB) teilnehmen dürfen. Kurz nach den Herbstferien haben wir das Grundpaket Flag-Football überreicht bekommen und die neuen Sportgeräte sofort auf dem Hof und in der Sporthalle ausprobiert. Herzlichen Dank dafür.

das Sportteam

 


Hurra hurra die Tablets sind da  29.10.2020
In diesen Tage erhielten wir 3 große Pakete. Auch wenn es bis Weihnachten noch etwas hin ist, fühlten wir uns doch sehr beschenkt. Es waren die neuen Tablets, die wir  durch eine Spende der Mittelbrandenburgischen Sparkasse bestellen konnen. Schnell fand sich eine Klasse, die sich gern an die Arbeit machte, die kostbare Fracht auszupacken. Nochmals vielen lieben Dank!

Crosslauf im Stadtpark  06.10.2020

Das Bündnis „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ hat am 30.09.2020 unter dem Motto: #gemeinsambewegen – Wir sind dabei – einen bundesweiten Sporttag für Schulen ausgerufen. Das hat sich das Sportteam der Exin-Förderschule nicht zweimal sagen lassen und einen Crosslauf mit dem Titel: „gemeinsam schaffen wir 100km“ organisiert. Das Aktionsbündnis stattete alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit professionellen Startnummern aus. Gestylt wie beim Marathon machten sich 76 Schülerinnen und Schüler sowie 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den Weg zur Laufstrecke in den Stadtpark.

Und dann ging es los. Bei schönem Wetter, Musik und mit dem Applaus der Zuschauerinnen und Zuschauer stürmten die Sportlerinnen und Sportler die 500m Runde. Plötzlich fiel das Laufen keinem mehr schwer und die Schülerinnen und Schüler sammelten Runde für Runde. Nach einer Stunde musste die Strecke geschlossen werden und die Auswertung zeigte, dass nicht 100km, auch nicht 200km, sondern 293 km gelaufen wurden.

Mit deutschlandweit insgesamt 1273 Schulen und mehr als 235.000 Schülerinnen und Schüler haben wir diesen Tag genutzt, wieder gemeinsam Sport zu treiben und vor allem, um über uns hinauszuwachsen.

Es war ein tolles Event, das es hoffentlich auch im nächsten Jahr wieder geben wird.

Chiara Kreutzjans


Crosslauf an der Lindengrundschule  29.09.2020

Am Dienstag, dem 29.09.20 hat uns die Linden-Grundschule eingeladen, an ihrem Crosslauf teilzunehmen.  Die Schülerinnen und Schüler der Klassen P2A und P2B liefen mit viel Einsatz die ca. 800m lange Runde und freuten sich über den Lauf und die vielen Zuschauerinnen und Zuschauer.


Die P5a auf Entdeckungstour  01.09.2020

Am 26. August 2020 fuhren die Schüler und Schülerinnen der P5A an ihrem 1. Wandertag in den Ziegeleipark Mildenberg. Trotz des schlechten Wetters gab es viel zu erleben ... mehr




Spende der Sparkasse für neue Tablets  31.08.2020

Auch in schweren Zeiten gibt es Lichtblicke. Einer dieser Lichtblicke wurde uns in den letzten Tagen durch die Sparkasse in Form einer Spende überreicht. Für dieses Geld werden nun Tablets bestellt, die allen Klassen zur Vergfügung stehen.

Vielen lieben Dank an die Sparkasse

Und wieder ein erstes Mal  10.08.2020
Am Montag, den 10.08.2020 fand die Einschulung von 5 SchülerInnen statt.
Im familieren Rahmen wurden die neuen Schüler mit einem kleinen Kulturprogramm an unserer Schule begrüßt.
Wir wünschen euch viele erfolgreiche Stunden und Erlebnisse.


Das neue Schuljahr hat begonnen  10.08.2020

Nach einer langen Zeit, in der der Unterricht nur stark eingeschränkt in unseren Räumen statt fand, starten wir nun endlich in das neue Schuljahr.
Das Team der Exin-Förderschule hat sich auf die aktuelle Situation bestens eingestellt, sodass der Unterricht unter Berücksichhtigung der aktuellen Hygieneregeln wieder im Regelbetrieb starten kann.
Wir freuen uns auf ein spannendes und hoffentlich gesundes Schuljahr 2020/21.
Das Team der Exin-Förderschule

Die neue Website ist online  03.08.2020

Nun ist es endlich so weit. Die neue Internetseite des Exin-Förderschule ist online. Wir freuen und auf Ihren und euren Besuch.
Für Anregungen und Bemerkungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.